Zurück


Kirkagaç, Heimat des im ganzen Land berühmten Kirkagac Melone.

Kirkagac ist eine Stadt und ein Bezirk der Provinz Manisa Türkei. Kirkagac ist eine landwirtschaftliche Region und bekannt für seine besondere Art von Melone, die als namens Kirkagac Melone bekannt (türkisch: Kirkagac kavunu)

Die Bevölkerung in der Bezirksmitte beträgt 26.006 Einwohner. Mit seinem Namen erwähnt (Kirkagac Ovasi) an den Hängen der Berge Yunt gegründet. Weil der Abstand zur Soma 13 km beträgt, deshalb hat sich die Region nicht mehr entwickelt. Die Wirtschaft ist ganz auf die Landwirtschaft konzentriert.

Die Kleinindustrie in der Region produzieren mit Rohstoffen wie Oliven, Tomaten, Trauben.

Heimat des im ganzen Land berühmten Kirkagac Melone.
Kirkagac Melone
© ist ein geschützte Name.


Melone Sorten:
Geschichte von Kirkagac Melone
Nutzen von Kirkagac Melone

Das 6.Regiment des Gendarmerie Kommando Ausbildungszentrum befindet sich in Kirkagac Richtung Soma. Nachdem kommt ein Kiefernwald, wo jedes Jahr eine (Kirkagac Cam Mesiresi) Frühlingsfestmesse (kirmes, Volksfest) statt findet mit verschiedenen Marktschreiern, Veranstaltungen und für Kindern Fahrgeschäfte.

Obwohl in den letzten Jahren viele auswärtige Besucher kamen, ist die Messe klein geblieben und Ihr traditionelles aussehen beibehalten. Eine Besonderheit ist das man in dem Kiefernwald Zelten kann während der gesamten Messe. (ca. 10 Tage) In diesem Kiefernwald befindet sich auch ein Jugendsport und Freizeit-zentrum.

Die Sehenswürdigkeiten in Kirkagac
einige Nakrasa, Stratonikeia, Khliara, Yortan sind Felsengräber und Firig Typ.

Jahr 2007 von Einwohnermeldeamt veröffentlicht.
Bevölkerung des Bezirks Mitte von 26.006 Einwohner, war die Gesamtbevölkerung 50.903 Einwohner.
* Kirkagac Gemeinde 26.006
* Bakir Gemeinde 4591
* Ilyaslar Gemeinde 2750
* Karakurt Gemeinde 3088
* Gelenbe Gemeinde 2628
 
   

 

Zurück